Presse

18.07.2017 Heimatgruppe zu Gast im Baubüro

Rund 120 Millionen Euro kostet der Neubau der Kanalüberführung über die Ems bei Gelmer, seit 2015 wühlen sich die Bagger durch das Erdreich. Die Heimatgruppe durfte sich die Riesenbaustelle ansehen.


27.03.2017 Schnadgang hart an der Grenze

Der erste Schnadgang der Heimatgruppe Gelmer begann an der Haskenau. Das hier ein 230 Meter hohes Windrad entstehen könnte, mag sich niemand vorstellen.

 


20.12.2016 Windrad Haskanau – Stadt prüft Einwände20161220_Windrad_Haskenau_WN2

Einen Monat lang hatten Bürger Zeit, Einwände gegen die geplante Windenergieanlage an der Haskenau vorzubringen. Es waren so viele, dass die Stadt einen Anhörungstermin anbietet.


20.12.2016 Protest gegen Windrad an der Haskenau20161123_Windrad_Haskenau_WN2

Die Domtürme sind knapp 60 Meter hoch, der Fernsehturm bringt es auf 208 Meter. An der Wallburg Haskenau plant ein Investor nun eine Windenergieanlage, die vom Sockel bis zur Rotorspitze 230 Meter misst. Die Heimatgruppe Gelmer ist entsetzt.


30.08.2016 Radweg zwischen Gelmer und Sudmühle20160830_Radweg_Gelmer_Sudmuehle_WN2

Einen halben Radweg am Hessenweg gibt es schon seit ein paar Jahren. Aber erst jetzt steht der eigentliche Lückenschluss bevor: Die Stadtverwaltung plant einen neuen Radweg am Hessenweg und am Schifffahrter Damm.

 


15.06.2016 Heimatgruppe inspiziert Grenze20160615_Schnadgang_WN2

Der traditionelle Schnadgang der Heimatgruppe führte in diesem Jahr an die Werse. Etwa 20 Interessierte machten sich frühmorgens auf den Weg, die ehemalige Gemeinde- beziehungsweise Gemarkungsgrenze von Gelmer zu erkunden.


25.04.2016 Neue Bänke fürs Kanalufer

13 Jahre haben sie durchgehalten, jetzt mussten sie neuen Exemplaren weichen: Die Heimatgruppe WN_Heimatgruppe_BaenkeGelmer hat, passend zu den ersten Sonnenstrahlen, vier marode Bänke am Ostufer des Dortmund-Ems-Kanals erneuert. In und um Gelmer hat die Heimatgruppe in den vergangenen Jahren inzwischen mehr als 10 Bänke aufgestellt. (WN vom 25.04.2016)

 


 

15.03.2016 „Sauberes Münster“: Tatverdächtige Fundstücke20160315_Sauberes_Muenster_WN

Die Aktion „Sauberes Münster“ hat auch im Stadtbezirk Münster-Ost viel Staub aufgewirbelt…

 

 


 

19.01.2016 Gelmer gerät in Bewegung

Bericht über die Jahreshauptversammlung der Heimatgruppe

Gelmer hat ein aufregendes Jahr hinter sich. Und ein mindestens ebenso aufregendes vor sich, das wurde bei der Versammlung der Heimatgruppe deutlich. Besonders an der Kanalbaustelle tut sich demnächst einiges…

 

 


 

28.04.2015 Kanalüberführung: Erst Baustelle, dann Erholung (WN)20140305_NeubauEmsBrueckeGelmer

Seit zehn Jahren wird an einer neuen Kanalüberführung über die Ems bei Gelmer geplant. Weitere zehn Jahre wird es dauern, bis sie fertig ist. Die Heimatgruppe Gelmer ist jedoch sehr zufrieden: Denn nach Abschluss der Bauarbeiten soll ein Naherholungsgebiet übrigbleiben…

 


 

10.03.2015 Neue Chance für Gelmers Laden (WN)

20150310_NeueChanceLadenGelmerSeit Anfang des Jahres steht der Gelmer-Markt an der Gittruper Straße leer. Aber im Mai soll es weitergehen: Der neue Pächter Asgar Amiri will mit der Heimatgruppe zusammenarbeiten…

 

 

 


09.03.2015 Dorfladen stiftet Identität: Gelmer-Markt öffnet wieder (WN)

20150309_KommentarGelmerLadenEin Lebensmittelladen in Gelmer ist keine Goldgrube. Das Sortiment ist klein, die Preise sind leicht überdurchschnittlich – und deshalb rechnet der Pächter allenfalls mit einer schwarzen Null. Aber das ist im Grunde eine gute Nachricht: Es zeigt, dass alle Beteiligten das Projekt realistisch einschätzen…

 


 

 

05.03.2014 Neubau der Ems-Brücke in Gelmer: Das 50-Millionen-Euro-Projekt (WN)

20140305_NeubauEmsBrueckeGelmerDie Kanalüberführung (KÜ) über die Ems in Gelmer wird voraussichtlich ab 2015 durch einen Neubau ersetzt. Mindestens vier Jahre sollen die Arbeiten dauern, berichtet das Wasserstraßen-Neubauamt. Rund eine halbe Million Kubikmeter Erde muss für das 50-Millionen-Euro-Projekt bewegt werden…

 

 


 

20.01.2015 Filmnachmittag der Heimatgruppe Gelmer (WN)

Die Kneipe abgebrannt, das Lebensmittelgeschäft geschlossen, der Fahrplan ausgedünnt: Gelmer steht vor großen Problemen. Das war auch Thema bei der Versammlung der Heimatgruppe in der Mehrzweckhalle…

 

 


13.01.2015 Heimatgruppe verfasst offenen Brief an Oberbürgermeister Lewe (WN)

Heimatgruppe Gelmer übergibt offenen Brief an Oberbürgermeister Lewe

Münster-Gelmer – Es wird allmählich unheimlich: Die Dorfkneipe brennt ab, der Busfahrplan wird ausgedünnt – und jetzt schließt auch noch das einzige Lebensmittelgeschäft in Gelmer. Die Vereine des isolierten Stadtteils bitten nun in einem offenen Brief den Oberbürgermeister um politische Unterstützung…

 


13.01.2015 Kommentar zum offenen Brief an Oberbürgermeister Lewe (WN)

Kommentar zum offenen Brief der Heimatgruppe Gelmer

Hand aufs Herz: Um den „Gelmer Markt“ auf Dauer zu erhalten, hätte vermutlich der ganze Ort dort regelmäßig seine sämtlichen Einkäufe tätigen müssen. Dafür wiederum war das Angebot des kleinen Ladens zu bescheiden. Nun aber steht Gelmer seit ein paar Tagen ganz ohne eigenen Dorfladen da – und die Dinge des täglichen Bedarfs sind für viele Gelmeraner ein Stück unerreichbarer geworden. Für die Älteren zumal…