Grenzgänger gesucht!

Am 26. April 2015 ist es wieder soweit: Die Heimatgruppe Gelmer lädt zur 4. Etappe des Schnadgangs ein. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr das Kreuz in Gittrup (hinter dem Hof Bäcker). Der diesjährige Schnadgang wird von Gerd Stadtbäumer geleitet.

Diesmal geht es um die nord-östliche Grenze von Gelmer. Auf dem Weg von Gittrup durch die Rieselfelder bis zum Heidekrug erfahren wir Interessantes zu den Rieselfeldern, die Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden sind. Vom Heidekrug geht es weiter in östliche Richtung an der Landwehr entlang bis zum Kanal, wo es einiges Historisches zum Kanalbau gibt. Zurück in Gelmer werden wir auf dem Hof Brinkkötter den Marsch gemütlich beim Grillen ausklingen lassen.